Diese Webseite verwendet Cookies, um den bestmöglichen Service anbieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung!
Europa Jugendbauernhof Deetz e.V. (Euro-Hof)Europa Jugendbauernhof Deetz e.V. (Euro-Hof)Europa Jugendbauernhof Deetz e.V. (Euro-Hof)Europa Jugendbauernhof Deetz e.V. (Euro-Hof)Europa Jugendbauernhof Deetz e.V. (Euro-Hof)Europa Jugendbauernhof Deetz e.V. (Euro-Hof)Europa Jugendbauernhof Deetz e.V. (Euro-Hof)Europa Jugendbauernhof Deetz e.V. (Euro-Hof)

Europa-Jugendbauernhof Deetz

Europa-Jugendbauernhof Deetz e.V. (Euro-Hof)
Schullandheim
Kurzes Ende 4
D-39264 Zerbst/Anhalt OT Deetz

Menu

Unsere Förderer und Partner


weitere Partner/Förderer und Unterstützer unseres Vereins sind:

  • Vrieswoud de Vries/van Ginkel KG


Update Frühjahr 2019

Für unser neues Bauvorhaben:
 
“Ausbau Jugendzentrum Haus 3  im 2. Bauabschnitt “
 
haben wir von Lotto-Toto Sachsen-Anhalt  im Dezember 2018
die Summe von 50.000 € bekommen.
 
für das gleich Bauvorhaben  vom
Amt für Landwirtschaft , Flurneuordnung und Forsten (ALFF Anhalt)
 
die Summe von 126.000,00 €.
 


Update März 2019

"Der ökologische Bauernhof-heute" gefördert durch das Bildungsministerium  Sachsen-Anhalt
 
 


Update September 2019

Ausbau Jugendzentrum Haus 3
Mit der Umsetzung des Bauvorhabens im Zeitraum 06/2018 bis 09/2019 konnte der Innenausbau im Dachgeschoss und die Sanierung von Räumen im EG im Haus 3 durchgeführt werden. Ziel der Maßnahme war die Schaffung nutzbarer Seminarräume für die Schulung von Kindern in der außerschulischen Arbeit im Schullandheim.
Das Projekt wurde über die Initiative LEADER mit rund 126 T€ durch aus Mitteln des EU Fonds ELER der Richtlinie RELE gefördert. Mit den Mitteln wurden das DG für die Nutzung ausgebaut Räume und an die Heizungsanlage angeschlossen, welche zur Energieeinsparung effizienter umgerüstet wurde. Im EG und DG wurden Sanitärräume geschaffen. Ein neuer Treppenzugang wurde hergestellt.
Zur Ausstattung wurden unterstützt mit ca. 19 TEUR aus der Richtlinie LEADER des EU-Fonds ELER die Beleuchtung der neuen Räume, die 72 Stühle, 14 Tische und ein Treppenlift für die barrierefreie Nutzung angeschafft.